Atemluftkompressor VERTICUS V680

Art.Nr.:
ba-v680
Lieferzeit:
2-3 Wochen (Ausland abweichend)
Filtersystem:
P61
P81 ( + 1.219,00 EUR )
Filterüberwachung:
ohne Überwachung
mit SECURUS ( + 449,00 EUR )
Fülleinrichtung:
ohne Fülleinrichtung
4 x PN 200 bar ( + 1.489,00 EUR )
4 x PN 300 bar ( + 1.489,00 EUR )
2 x PN 200 bar / 2 x PN 300 bar - mit Druckminderer ( + 2.519,00 EUR )
Geräuschniveau:
Offen
Super Silent ( + 2.109,00 EUR )
Hochdruck-Kühlsystem:
ohne B-KOOL
B-KOOL integriert ( + 3.859,00 EUR )
B-KOOL stand-alone ( + 3.859,00 EUR )
Kondensatablass:
Sammelsystem 14 Liter (integriert)
Sammelsytem 60 Liter (extern) ( + 899,00 EUR )
Luftaufbereitung:
ohne zusätzliche Aufbereitung
mit Partikelfilter (ISO 8573:2010 Klasse 2) ( + 519,00 EUR )
Steuerung:
B-CONTROL MICRO
B-CONTROL MICRO - B-APP ready ( + 219,00 EUR )
B-CONTROL II ( + 3.369,00 EUR )
Zu- und Abluft:
Standard
externe Ansaugeinrichtung über Dach ( + 99,00 EUR )
Abluftschacht ( + 699,00 EUR )
Abluftschacht mit Lüftungsklappe ( + 3.579,00 EUR )
28.219,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

 

VERTICUS – Die Kompressorbaureihe für hohe Leistungsanforderungen im Dauerbetrieb

Atemluftkompressor VERTICUS - 680 l/min

 

Für den professionellen Einsatz: Mit hohen Luftleistungen im Dauerbetrieb

Deutlich leiser: Dank neuem Schwingrahmen und schalloptimierter Super Silent-Verkleidung

B-DRAIN: Die neue Kondensatautomatik ist leiser und spart Energie

Ergonomisches Design: optimale Zugänglichkeit und Bedienung

Vollautomatische Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO mit Farbdisplay

Optionale Ölstandsüberwachung: Zum sicheren Abschalten der Kompressoranlage bei niedrigem Ölstand
 

Die Baureihe VERTICUS wurde speziell entwickelt und gebaut, um im professionellen Einsatz hohen Leistungsanforderungen im Dauerbetrieb gerecht zu werden. Der neue VERTICUS kombiniert die legendären BAUER Kompressorblöcke mit verbesserten Komponenten und hochmodernem Design! Bei der Neugestaltung lag der Fokus auf Ergonomie, bestmöglicher Bedienung, Geräuschreduzierung und Steigerung der Effizienz.
Alle, für den täglichen Betrieb wichtigen Bedienelemente, sind ergonomisch angeordnet und von der Vorderseite leicht zugänglich. Ein neuer, im Gehäuse integrierter Kondensatbehälter ermöglicht 40% mehr Fassungsvermögen. Die Kompressorsteuerung überwacht den Füllstand und informiert den Bediener rechtzeitig über die anstehende Kondensatentleerung.
Die erweiterte B-CONTROL MICRO ist leistungsfähiger und vorbereitet für die Kommunikation mit der neuen B-APP, u.a. zur Fernbedienung und Überwachung des Kompressors.
Die VERTICUS Atemluftkompressoren sind in Versionen für 225 und/oder 330/350 bar sowie in einer Version für bis zu 420 bar erhältlich. Die hohe Modularität der Baureihe VERTICUS ermöglicht problemlos eine ideale Anpassung der Anlagen an Ihre Anforderungen und Wünsche.


 

 

Kompressorblöcke IK 15.1/150/180

Die gegenüberliegenden Verdichterstufen der Kompressorblöcke gewährleisten optimale Laufruhe und hohen Wirkungsgrad. Die freistehenden Zylinder sind sehr gut zugänglich und leicht zu warten.


 
 
 

Filtersystem P61

Das P 61 Filtersystem mit zusätzlichem Öl- und Wasserabscheider sowie einem Druckhalterückschlagventil sorgt bei der Verwendung von original BAUER Filterpatronen für eine zuverlässige Atemluftaufbereitung nach DIN EN 12021:2014¹. Ein baumustergeprüftes und verplombtes Enddrucksicherheitsventil ermöglicht eine besonders hohe Betriebssicherheit. Die aufbereitbare Luftmenge beträgt 2.400 m³.





Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO

Die B-CONTROL MICRO ist eine moderne, einfach zu bedienende Kompressorsteuerung mit Farbdisplay, die alle Basisfunktionen steuert und sicher überwacht.




 


B-DRAIN Kondensatautomatik

Durch die Kondensatautomatik wird das während der Verdichtung anfallende Kondensat (Wasser-Öl-Gemisch) automatisch aus den Zwischen- und aus dem Endabscheider abgelassen und in einem Kondensatbehälter gesammelt.






Motorwippe

Dank der integrierten Motorwippe ist kein Nachspannen des Keilriemens mehr erforderlich.





 


 


Super Silent-Version

Die Super Silent-Verkleidung reduziert den Schalldruckpegel der Kompressoranlage und ermöglicht den Betrieb in lärmsensiblen Arbeitsbereichen. Für Anlagen der Baureihe (MINI-) VERTICUS kann die Super Silent-Schalldämmung auf Wunsch nachgerüstet werden.

 

 

Filtersystem P81

Das P 81 Filtersystem mit zusätzlichem Öl- und Wasserabscheider sowie einem Druckhalterückschlagventil sorgt bei der Verwendung von original BAUER Filterpatronen für eine zuverlässige Atemluftaufbereitung nach DIN EN 12021:2014¹. Ein baumustergeprüftes und verplombtes Enddrucksicherheitsventil ermöglicht eine besonders hohe Betriebssicherheit. Die aufbereitbare Luftmenge beträgt 5.200 m³.



Integriertes Gasmesssystem B-DETECTION PLUS i

Optional kann das Gasmesssystem B-DETECTION PLUS i in den Kompressor integriert werden. Damit ist eine Überwachung aller in der DIN EN 12021:2014 geforderter Gase möglich. Durch die optionale Ableitung bei kurzzeitigen Verunreinigungen ins Freie und der Abschaltung des Kompressors bei längeren Überschreitungen der Grenzwerte, kann die Einhaltung der DIN EN 12021:2014 zu jeder Zeit garantiert werden1.



B-APP

Die B-APP ermöglicht die Fernbedienung und Überwachung von Kompressoren mit der neuen B-CONTROL MICRO. Zudem bietet die B-APP weitere Features wie produktspezifische News, Videos, eine integrierte Händlersuche und Berechnungstools. Verfügbar im AppStore (iOs) und auf GooglePlay (Android).





B-SECURUS Filterüberwachung

Das B-SECURUS-System überwacht die Sättigung der Filterpatrone(n) durch Messung der Feuchte im Molekularsieb.





Überwachung der Zwischendrücke und Zwischenstufentemp.

Diese Überwachung empfiehlt sich bei Dauerbetrieb, vollautomatischem Betrieb bzw. bei Kompressoranlagen, die nicht regelmäßig von Fachpersonal betreut werden. Der Min-Wert der 1. Stufe (nur Zwischendruck) sowie der Max-Wert aller Verdichterstufen wird überwacht. Die Kompressoranlage schaltet bei Über-/Unterschreiten der zulässigen Grenzwerte ab. Die Anzeige der Ist-Werte erfolgt in der Kompressorsteuerung B-CONTROL II.


Ölstandsüberwachung

Optionale Ölstandsüberwachung zum sicheren Abschalten der Kompressoranlage bei niedrigem Ölstand.
Erreicht der Ölstand die Min-Markierung, wird dies in der Steuerung angezeigt und der Kompressor wird aus Sicherheitsgründen automatisch abgeschaltet. Diese Option empfiehlt sich besonders bei Dauerbetrieb der Kompressoranlage.



Abscheider 1. Stufe


Beim Betrieb mit hoher Feuchte der Umgebungsluft, z. B. in tropischen Regionen und zur effektiven Verdichtung feuchter Gase, wird der Einbau eines Abscheiders nach der ersten Verdichterstufe empfohlen





Zwischendruckmanometersatz


Die Zwischendruckmanometer zeigen den Betriebsdruck der einzelnen Verdichterstufen an. Durch diese Druckinformation lässt sich die Dichtheit der jeweiligen Stufenventile (Einlass und Auslass) überprüfen, sodass eine mögliche Fehlerquelle schnell erkannt werden kann. Die Zwischendruckmanometer sind im Kompressorgehäuse montiert.




B-KOOL Kältetrockner

Insbesondere bei hohen Umgebungstemperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit lassen sich die Betriebskosten durch den zusätzlichen, effizienten Kältetrockner senken. Mit dem B-KOOL ist die Filterpatrone bis zu 11-mal länger verwendbar. Der B-KOOL kann am Kompressor angebaut, oder als Standalone-Version geliefert werden.




Externe BAUER Füllleisten

Die Füllleisten gibt es – je nach Anforderung – mit Füllschläuchen oder Kipphebelfüllventilen, mit 4, 6 oder 10 Füllventilen und wahlweise in Edelstahlausführung.







BAUER Hochdruckspeicher

BAUER Hochdruckspeichersystem für einen optimalen Betrieb der Kompressoranlage. Empfohlen für große Abnahmemengen und die sofortige Verfügbarkeit von Atemluft.





Abweichende Spannung/Frequenz

Alle Elektromotoren sind auf Wunsch mit abweichender Spannung und Frequenz verfügbar. So kann ein Spannungsbereich von 110 bis 690 V mit 50/60 Hz abgedeckt werden.






B-CONTROL II

Die Kompressorsteuerung B-CONTROL II ist die erweiterte Version der Basissteuerung B-CONTROL MICRO.





Druckminderer

Die optionale Ausstattung mit einem Druckminderer ermöglicht das gleichzeitige Befüllen von 200 und 300 bar Zylindern.





 

Technische Daten

 
      VERTICUS Atemluftkompressor, bis 350 bar, 450 – 680 l/min, Hochdruckkompressor zur
                                                Verdichtung von Luft und Atemluft
 
Typen-
bezeichnung
Effektive
Liefermenge ¹
Anzahl der
Verdichterstufen
Drehzahl Motor-
leistung
Filter-
system
Gewicht
netto
Maße
L × B × H ²
  l/min m³/h cfm   U/min kW   kg cm
V 450 450 25,2 15,9 4 1320 11 P 61 402 120 × 81 × 153
V 540 540 32,4 19,1 4 1230 11 P 61 402 120 × 81 × 153
V 680 680 40,8 24,0 4 1400 15 P 61 416 120 × 81 × 153


VERTICUS Atemluftkompressor, bis 420 bar, 450 – 680 l/min, Hochdruckkompressor zur Verdichtung von Luft und Atemluft
 
Typen-
bezeichnung
Effektive
Liefermenge ¹
Anzahl der
Verdichterstufen
Drehzahl Motor-
leistung
Filter-
system
Gewicht
netto
Maße
L × B × H ²
  l/min m³/h cfm   U/min kW   kg cm
V 450/420 450 25,2 16 4 1320 11 P 61 408 120 × 81 × 153
V 560/420 560 33,6 19,7 5 1490 15 P 61 408 120 × 81 × 153

¹ Gemessen mittels Flaschenfüllung von 0 bis 200 bar (von 0 bis 3000 psi), ±5 %
² Maße bei Super-Silent Ausführung: 154 × 81 × 153 cm


 



Der Versand von Kompressoren erfolgt per Spedition.

Deutschland:    149.00 Euro
Österreich:       179.00 Euro
Niederlande:     189.00 Euro
Frankreich:       229.00 Euro

Falls Ihr Land nicht dabei ist, fragen Sie bitte per eMail mit Angabe der Postleitzahl an. Wir lassen die Speditionskosten dann berechnen.

Wenn Sie den Kompressor persönlich bei uns in Igling abholen möchten, fallen natürlich keine Versandkosten an. Das können Sie im weiteren Bestellvorgang auswählen.