BAUER-Kompressoren

Kompressor BAUER Capitano II - Drehstrom 400 V
* Preßluft-Atemluft-Kompressor
* Motorausführung: Drehstrommotor 400 V
* Betriebsdruck: 225 oder 330 bar
* Liefermenge:140 l/min

 
ab 9.259,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Atemluftkompressor Mariner 200 - E
* Atemluftkompressor
* tragbar - äußerst flexibel
* Betriebsdruck: 225 und/oder 330 bar
* Liefermenge: 200 l/min
* Motorausführung: Drehstrom; 400V, 50 Hz
ab 10.719,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Atemluftkompressor Mariner 320 - E
* Atemluftkompressor
* stärkster tragbarer Kompressor
* Betriebsdruck: 225 und/oder 330 bar
* Liefermenge: 320 l/min
* Motorausführung: Drehstrom; 400V, 50 Hz
ab 15.119,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Kompressor BAUER Capitano II - Benzinmotor 4-Takt
* Preßluft-Atemluft-Kompressor
* Motorausführung: Benzinmotor 4-Takt
* Betriebsdruck: 225 oder 330 bar
* Liefermenge:140 l/min

 
ab 9.369,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Atemluftkompressor Mariner 200 - B
* Atemluftkompressor
* tragbar - äußerst flexibel
* Betriebsdruck: 225 und/oder 330 bar
* Liefermenge: 200 l/min
* Motorausführung: Benzinmotor, 4-Takt
ab 11.299,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Atemluftkompressor Mariner 320 - B
* Atemluftkompressor
* stärkster tragbarer Kompressor
* Betriebsdruck: 225 und/oder 330 bar
* Liefermenge: 320 l/min
* Motorausführung: Benzinmotor 4-Takt
ab 15.629,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 37 (von insgesamt 37)

Die Kompressoren von BAUER finden Einsatz im Tauchsport, bei Feuerwehren, in der Medizin, der Forschung und in Industriebereichen wie beispielsweise in Kraftwerken, Prüfeinrichtungen, der Seismik, Gasrückgewinnung und Kunststoffverarbeitung.

Die mobilen Atemluftkompressoren zeichnen sich vor allem durch kompakte Maße und niedriges Gewicht aus. Sie sind perfekt für Anwender, die neben der sprichwörtlichen Robustheit eines BAUER Kompressors vor allem Wert auf Wirtschaftlichkeit, Dauerlauf-Eigenschaften und Ausbaufähigkeit legen.

Die stationären BAUER-Anlagen bieten ein komplett neues modular aufgebautes Anlagenkonzept. Beginnend mit der offenen Variante
KAP 5 in bewährter vertikaler Bauweise kann später durch Einbau der programmierbaren Kompressorsteuerung B-CONTROL, P-Filtersystem und integrierter Fülleiste im Baukastensystem eine maßgeschneiderte Anlage zusammengestellt werden. Später läßt sich die Anlage mit geringem Aufwand zur schallgedämmten Version VERTICUS 5 upgraden.